3D Druck Verfahren Übersicht

Pulver Kunststoffbasierte Verfahren
sls-druckverfahren2

SELEKTIVES LASERSINTERN

Lasersintern ist ein generatives Schichtbauverfahren: das Werkstück wird Schicht für Schicht aufgebaut. Durch die Wirkung der Laserstrahlen können so beliebige dreidimensionale Geometrien auch mit Hinterschneidungen erzeugt.

hp-druckverfahren33

MULTIJET FUSION

Die HP Multi Jet Fusion Technologie bietet die einzigartige Möglichkeit, Teile mit steuerbaren physikalischen, funktionalen und optimalen mechanischen Eigenschaften an jedem Punkt eines Teils zu produzieren.

Colorjet - 3D druckverfahren

COLORJET PRINTING

Zunächst wird die Luft innerhalb des Druckers erwärmt, um die optimale Betriebsumgebung für den 3D-Druck herzustellen. Gleichzeitig füllt das Gerät die Baukammer mit einer 3,18 mm (1/8 Zoll) starken Schicht Pulver.

Photopolymerisation Verfahren
sla - druckverfahren22

STEREOLITHOGRAPHIE

Ein lichtaushärtender Kunststoff (Photopolymer), zum Beispiel Epoxidharz, wird von einem Laser in dünnen Schichten (Standardschichtstärke im Bereich 0,05-0,25 mm, bei Mikrostereolithografie auch bis zu 1-Mikrometerschichten) ausgehärtet.

polyjet - druckverfahren

POLYJET

Unser PolyJet 3D Drucker kombiniert die Genauigkeit und Vielseitigkeit eines schnellen High-End-Prototyping-Druckers. Dank der PolyJet-Technologie bietet der Drucker verschiedene 3D-Druckmaterialien, u. a transparent und hitzebeständig.

clip - druckverfahren22

CLIP (coming soon)

Das CLIP-Verfahren (Continuous Liquid Interface Production) ist ein proprietäres 3D-Druck-Verfahren, das Photopolymerisation verwendet um glatte, feste, funktionelle Prototypen und hochwertige Endteile aus Kunstharz in einer Vielzahl von Formen herzustellen.

Materialextrusion Verfahren
FDm - druckverfahren22

Fused Deposition Modeling

FDM beginnt mit einem Software-Prozess , der eine STL -Datei ( Stereolithographie -Dateiformat) verarbeitet , Mathematisch schneidet und das Modell für den Build-Prozess ausrichtet. Bei Bedarf wird eine Stützstruktur erzeugt.

Metalverarbeitende Verfahren
metall-druckverfahren

Layer Power Bed Fusion

Laser Strahlschmelzen beginnt mit einem Software-Prozess , der eine STL -Datei ( Stereolithographie -Dateiformat) verarbeitet , Mathematisch schneidet und das Modell für den Build-Prozess ausrichtet. Bei Bedarf wird eine Stützstruktur erzeugt.